F.B.S. Steuerberatung - Steuerberater, Steuerbüro, Steuerkanzlei, Buchhaltung und Löhne in Zwickau, Werdau, Lichtenstein, Hohenstein-Ernstthal, Greiz, Kirchberg, Meerane, Reichenbach, Glauchau, Aue, Schwarzenberg, Westsachsen

BMF - Aktuelles

Inhalt abgleichen
Dies ist der RSS-Newsfeed des BMF.
Updated: vor 4 Stunden 15 Minuten

Das BMF leuchtete für Europa beim Festival of Lights 2018

15. Oktober 2018 - 4:29
Das BMF nahm am Festival of Lights 2018 teil. Vom 5. bis 14. Oktober 2018 wurde jeden Tag von 19-24 Uhr die Fassade des Detlev-Rohwedder-Hauses am Platz des Volksaufstandes von 1953 mit drei unterschiedlichen Europa-Motiven illuminiert, um ein Zeichen für Europa zu setzen und auf drei wichtige europäische Ereignisse hinzuweisen – 50 Jahre Zollunion, den EU-Bürgerdialog 2018 und die Europawahl 2019.

Auflagen für die 5- und 10-Euro-Polymerring-Münzen 2019 festgelegt

11. Oktober 2018 - 7:39
Das Bundesministerium der Finanzen hat die Auflagen für die 5- bzw. 10-Euro-Münzen mit Polymerring, die im Jahr 2019 herausgegeben werden, festgelegt.

Die Ökonomie ist längst globalisiert

11. Oktober 2018 - 6:48
Im Vorfeld zur Jahrestagung des Internationalen Währungsfonds in Bali erläutert Olaf Scholz in einem Interview mit dem Handelsblatt, welche neuen Risiken er für die Weltwirtschaft sieht und wie er diesen entgegentreten will. Darüber hinaus äußert sich der Bundesfinanzminister zu bedeutsamen europäischen und nationalen Themen, wie dem bevorstehenden Brexit, der Haushaltspolitik Italiens und der Rentendiskussion in Deutschland. Das Interview ist in der Ausgabe vom 11. Oktober 2018 erschienen.

Produktionspotential und Konjunkturkomponenten

10. Oktober 2018 - 23:00
Seit dem 1. Januar 2011 gilt die neue Schuldenregel des Artikels 109 Grundgesetz, der im Rahmen der Föderalismuskommission II reformiert wurde. Danach müssen Bund und Länder einen im Grundsatz ausgeglichenen Haushalt aufweisen. Zur Bestimmung der maximal zulässigen Nettokreditaufnahme ist neben der Bereinigung um den Saldo der finanziellen Transaktionen auch eine Konjunkturbereinigung der öffentlichen Einnahmen und Ausgaben durchzuführen, um eine ebenso in wirtschaftlich guten wie in wirtschaftlich schlechten Zeiten konjunkturgerechte, symmetrisch reagierende Finanzpolitik zu gewährleisten.

Die Euro-Scheine

8. Oktober 2018 - 9:00
Am 1. Januar 2002 wurden in 12 Mitgliedstaaten der Europäischen Union die Euro-Münzen und die erste Serie der Euro-Banknoten eingeführt. Diese erste Serie wurde weiterentwickelt und eine zweite Serie, die sogenannte Europa-Serie, entstand.

Eurogruppe und ECOFIN im Oktober 2018

2. Oktober 2018 - 8:00
Eine gute Nachricht für alle, die gerne lesen: Im Rat der Europäischen Union für Wirtschaft und Finanzen (ECOFIN) am 2. Oktober 2018 haben die europäischen Finanzminister den Weg für die steuerliche Gleichbehandlung digitaler Medien frei gemacht. Auf E-Books und E-Paper kann nun der ermäßigte Steuersatz angewendet werden, was bisher nur bei gedruckten Medienprodukten möglich war.

Hilfsmittelerlass 2019

1. Oktober 2018 - 23:00
Aufstellung der zugelassenen Hilfsmittel für den schriftlichen Teil der Steuerberaterprüfung 2019

Sonderpostwertzeichen „Lübecker Märtyrer“

1. Oktober 2018 - 23:00
Das Bundesministerium der Finanzen gibt im Oktober 2018 das Sonderpostwertzeichen „Lübecker Märtyrer“ heraus.

Bundeshaushalt

1. Oktober 2018 - 15:38
Zu den zentralen Aufgaben des Bundesfinanzministeriums gehört es, jährlich den Regierungsentwurf für den Bundeshaushalt des kommenden Jahres sowie den Finanzplan für die darauffolgenden drei Jahre aufzustellen. Basis dafür sind die erwarteten Einnahmen und die Ausgaben des Bundes, die sich nach den politischen Schwerpunkten der Bundesregierung berechnen. Wenn die Einnahmen nicht ausreichen, um die geplanten Ausgaben zu finanzieren, muss der Bund neue Schulden machen. Um gleichzeitig das Wirtschaftswachstum zu fördern und die soziale Balance zu erhalten, konsolidiert die Bundesregierung mit Augenmaß und investiert zusätzlich in Bildung und Forschung, um die Zukunft Deutschlands zu stärken. Zum Themenbereich Die Hintergründe

Länderfinanzausgleich

1. Oktober 2018 - 6:00
Das System des Länderfinanzausgleichs hat nun die Aufgabe, die sich durch die Steuerverteilung ergebenden Finanzkraftunterschiede unter den Ländern angemessen auszugleichen, so dass alle Länder in die Lage versetzt werden, den ihnen zugewiesenen Aufgaben nachzukommen.
Robert-Schumann-Stadt und Automobilstadt Zwickau